News

Live im Wild at Heart , Einlaß ab 20 h
Dates: Termin verschoben!

VERSCHOBEN Record Release Party Neuer Termin am 11.05.2018 Freitag, 02.03.2018 entfällt ... weiterlesen

Album Symphony In Black
Release

Das erste Album von Black Rock ,Symphony In Black, ist ab sofort bei allen gängigen Streamdiensten ... weiterlesen

White Room
Video

Das Video für unsere Coverversion des Creamsongs "White Room" ist abgedreht. ... weiterlesen

Mehr News Einträge

Newsletter

Wenn ihr über Infos zu News & Terminen benachrichtigt werden wollt, dann tragt eure E-Mail hier ein:

Arno 2013 Bild von: Michael Löhr
Bassist

von 1995 bis 2010 bei Dead Freddies, aus der Black Rock entstanden ist.
Mit "Dead Freddies" veröffentlichte Arno u.a. die CDs "Electric Freddieland"
und "Revolution".

Er spielte u.a. auch mit Alex Conti, Troopers und Bel Ami.

Gemeinsame Konzerte gab es mit Motorhead, Police, Steppenwolf,
Dave Edmunds, Puhdys, ACDC, Mitch Ryder, Nice, Pretty Things,
Franky Goes To Hollywood, Psy Is Free, Ideal, Morgenrot,
Champion Jack Dupree, B.B.King und vielen anderen.


History: Bassist bei "BEL AMI"

Gegründet wurde "Bel Ami" 1978, ein Jahr später wurde die erste LP Berlin bei Nacht aufgenommen. In Stil und Musik wird die Band der Neuen Deutschen Welle als auch dem traditionellen Rock zugeordnet.

Bel Ami veröffentlichte außerdem noch die LPs "Großstadtmelodie" und "Soweit die Füße tragen" sowie die Live EP ( rec. Deutschlandhalle und Tempodrom) "Immer nur weiter" und zwölf Singles.